Wer sich online nach Frühstücks-Anbietern umsieht, wird schnell merken, wie groß die Auswahl ist. Da fällt es nicht immer leicht den Überblick zu behalten – und schon gar nicht schnell die richtige Entscheidung zu treffen. Wir helfen mit einer Übersicht über die beliebtesten Frühstücksmarken.

Oatsome – für alle, die es eilig haben

Wer Haferbrei in verschiedensten Variationen sucht, ist bei Oatsome richtig. Die schnelle, unkomplizierte Zubereitung sticht hier besonders hervor. Denn die Haferbreie und Smoothie Bowls von Oatsome sind in nur einer Minute fertig zubereitet. Die Basismischung muss nur mit etwas Milch und Wasser angerührt werden – die Flüssigkeit muss vorher nicht einmal erwärmt werden. Bio sind die Produkte von Oatsome nicht, aber es werden zu 100% natürliche Zutaten garantiert.

MyMuesli – für Individualisten

Neben einem fixen Sortiment an diversen Bio Müslis und Porridges, ermöglicht es MyMüsli seinen Kunden ein eigenes, individuelles Frühstücksprodukt zu mischen. Dabei wird eine Basis ausgewählt, die dann mit zahlreichen Möglichkeiten an Früchten, Nüssen, Kernen oder Schokolade verfeinert werden kann. Mit diesem besonderen Angebot von MyMüsli kommen nicht nur Frühstücksliebhaber mit ausgefallenem Geschmack auf ihre Kosten, sondern auch Menschen mit besonderen Ernährungsformen.

Verival – der Alleskönner

Verival trifft mit der breiten Produktrange ganz bestimmt jeden Geschmack. Von vielseitigen, gesunden Porridges über knusprige Crunchys bis zu Urkorn Müslis. Es wird ebenfalls eine Verival Sport sowie eine Kinder Range angeboten. Auch was besondere Ernährungsformen betrifft, wird hier jeder fündig: Es kann zwischen glutenfreien, laktosefreien, veganen oder getreidefreien Produkten sowie Produkten ohne Zuckerzusatz gewählt werden. Weitere Plus-Punkte: Alle Produkte sind zertifiziert bio und palmölfrei und werden in der eigenen Bio-Manufaktur in Tirol hergestellt. Damit bietet Verival volle Transparenz und höchste Qualitäts-Garantie.

Richtig essen nach dem Training – alles, was du wissen solltest

3Bears – die Brei-Profis

Das Sortiment von 3Bears ist, ähnlich wie bei Oatsome, vergleichsweise überschaubar und konzentriert sich ausschließlich auf Frühstücksprodukte in Brei-Form. Das Angebot reicht von Porridges über Smoothie Bowls bis zu Overnight Oats, die bereits portioniert im Becher angeboten werden. Darunter findet man Bio-Produkte genauso wie konventionelle Alternativen. Was ebenfalls angeboten wird, ist ein eigener Hafer-Drink von 3Bears. Sehr praktisch – denn so kann das gesamte 3Bears Frühstück auf einmal bestellt werden und man braucht sich um nichts mehr zu kümmern.

Seitenbacher – für jeden was dabei

Das Bio-Angebot von Seitenbacher ist besonders vielfältig und geht weit über das Frühstück hinaus: von Ölen über Nudeln bis zu Burger ist hier alles online erhältlich. Speziell für den Frühstückstisch bietet Seitenbacher zahlreiche Müslis und Cerealien in vielseitigen Sorten an. Zusätzlich ist sind beispielsweise auch Brotaufstriche, Kaffee und Frühstücks-Zubehör im Seitenbacher Online Shop zu finden.

Sonnentor – als Frühstücks-Ergänzung

Klassische Frühstückscerealien hat Sonnentor nicht im Sortiment. Aber mit zahlreichen Teesorten, Kaffee, Kakao und Gewürzmischungen, die sich, wie zum Beispiel das Eierspeisegewürz, auch ideal fürs Frühstück anbieten, findet man hier eine super Ergänzung für den Frühstückstisch. Bei Sonnentor sind alle Produkte aus biologischer Landwirtschaft und die Marke steht zudem für gelebte Nachhaltigkeit, direkten Handel und soziale Verantwortung.

Sanubiom
Hier findest du Rezeptinspirationen für dein Frühstück